Frederick: und sein Blick aufs Meer Gerhard Ochsenfeld

ISBN:

Published: April 28th 2011

Kindle Edition

108 pages


Description

Frederick: und sein Blick aufs Meer  by  Gerhard Ochsenfeld

Frederick: und sein Blick aufs Meer by Gerhard Ochsenfeld
April 28th 2011 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 108 pages | ISBN: | 3.77 Mb

Der Autor löst interessante Lebenswege und Geheimnisse auf. Viele kurze Kapitel, mit denen die Geschichte in gut verdauliche Häppchen aufteilt ist, lassen es gerne zu, nicht alles auf einmal zu lesen.

Ganz locker packt der Autor in zwei Teile und inMoreDer Autor löst interessante Lebenswege und Geheimnisse auf. Viele kurze Kapitel, mit denen die Geschichte in gut verdauliche Häppchen aufteilt ist, lassen es gerne zu, nicht alles auf einmal zu lesen. Ganz locker packt der Autor in zwei Teile und in anderthalb Jahre komplette Lebensgeschichten, bleibt kurz und bündig und lässt doch nichts aus.

Ohne wilde Aktionen, ohne fantastische Gespenster, ohne übermenschliche Helden baut der Autor Spannungsbögen auf, die zum Weiterlesen anspornen, die nach mehr Zuhören und dem nächsten Kapitel dürsten lassen – und selbst wer vorliest, möchte weiterlesen...Da ist Frederick, ein etwas schüchterner Bursche, der seinen Namen auch für den Buchtitel hergibt...

Und dann verrät der Titel noch etwas von einem Meer. Das ist die Westsee – was eigentlich die Nordsee ist. Aber zu Dänemark liegt dasselbe Meer im Westen und heißt deshalb Westsee.

Und da ist noch Linda, eine Mitschülerin von Frederick. Und der Papa von Frederick ist wichtig. Ja, und noch einige andere Menschen, die sind auch wichtig – aber nicht ganz so wichtig wie die drei...Ach!

Und die Mama von Frederick! Ohne die gibt‘s den ersten Teil der Geschichte nicht, und ohne den ersten nichtden zweiten…



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Frederick: und sein Blick aufs Meer":


2istudio.pl

©2014-2015 | DMCA | Contact us